Rounded Rounded
29.05.2012 Kategorie: region, pendlerinfo

Projekte, "People" und PR


Projekte, „People“ und PR

Gute Ideen, aber kein Geld? Tolle Projekte, aber kein Publikum? Diese Situation kennen viele Kultur- und Freizeitakteure zur Genüge. Das Interreg 4A-Projekt KulturDialog möchte gerne zu Neuem inspirieren, damit Projekte sowohl das nötige Kleingeld als auch ein Publikum bekommen. Wir laden deshalb Freizeit- und Kulturakteure aus der gesamten Region Sønderjylland-Schleswig ein zu einem Abend, der das Schlaglicht wirft auf deutsch-dänische Projektfinanzierung und Projektmanagement. Die Veranstaltung findet statt am 14.6. ab 15.30 Uhr im Regionskontor, Lyren 1, DK-6330 Padborg.

Stine Engel vom Netzwerk Kinderkultur unter dem dänischen Kulturministerium gibt Antwort auf die Frage, was Projektverantwortliche tun können, um junge Leute als Teilnehmer und Publikum zu gewinnen. Stine Engel ist beim Netzwerk Kinderkultur die Hauptverantwortliche für den Einsatz im Bereich Jugendliche. Sie hat 2010 die Untersuchung „Jugendkultur in neuen Rahmen“ herausgebracht und gibt hierbei eine Reihe von Empfehlungen, wie man Kunst- und Kulturangebote für und mit Jugendlichen entwickeln kann. Die Hauptbotschaft ist, dass „die Rahmenbedingungen für Kunst und Kultur nach den Bedürfnissen der Jugendlichen nach kreativem Freiraum und Ideen richten sollte, so dass die Jugendlichen diese besser mit gestalten können.“

Werner Junge, Leiter des NDR-Studios in Flensburg, gibt Antworten auf die Frage, wie man die eigenen Projekte und Veranstaltungen in die Medien bekommt.

KulturDialog arbeitet eng zusammen mit Kulturfokus bei der Schaffung einer deutsch-dänischen Marketing-Plattform. Astrid Cramer von Kulturfokus und Annika Carstensen von KulturDialog berichten über diese Initiative und geben gleichzeitig Denkanstösse dafür, wie sich Projekte im Web 2.0 vermarkten lassen.

Keine Projekte ohne Geld! Aber glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten der Projektfinanzierung. Aber die Geldgeber fordern Berichtablegungenregnskab

Das gesamte Programm finden Sie hier. Anmeldung an kulturdialog@region.dk oder unter der Telefonnummer 0045 74 67 05 01. Spätestens bis zum 6. Juni.

 

KulturDialog wird mit Unterstützung der regionalen Partner, des dänischen Kulturministeriums, dem Ministerium für Bildung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein und des INTERREG 4A-Programms Syddanmark-Schleswig-K.E.R.N. der Europäischen Union finanziert.


Infocenter

Informationen für Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Behörden zu Steuer, sozialer Sicherung und Arbeitsmarkt auf: www.pendlerinfo.org

Publikationen

zur Publikationsübersicht

 

Unter Nachbarn

"Unter Nachbarn" ist das Best-Of aus den vier Partnerzeitungen: Der Nordschleswiger, Flensborg Avis, JydskeVestkysten und den sh:z-Zeitungen.

RSS-Feed "Unter Nachbarn"