Rounded Rounded
11.06.2012 Kategorie: region, pendlerinfo

Leitungen verbinden – Hürden überwinden Regionsvorstand tagte in Padborg


Leitungen verbinden – Hürden überwinden

Regionsvorstand tagte in Padborg

 

Leitungen verbinden – Hürden überwinden – unter diesem Motto stand die heutige Sitzung des Vorstandes der Region Sønderjylland-Schleswig in Padborg. Die Vertreter der Kommunen und Kreise sowie der Landesregierung und nationalen Minderheiten informierten sich über den Sachstand des Interreg-Projekts Gefahrenabwehr ohne Grenzen. Sebastian Annewanter, Projektmitarbeiter der Feuerwehr Tønder, beschrieb die guten Erfahrungen aus der Zusammenarbeit zwischen deutschen und dänischen Feuerwehren und Verwaltungen in Fragen des Brandschutzes und Rettungsdienstes und berichtete über die durch das Projekt erzielten Fortschritte. Insbesondere die Verbindungen zwischen dem deutschen und dänischen System sind fester und leistungsstärker geworden.

Peter Hansen gab dem Vorstand eine Übersicht über die aktuell vorliegenden Mobilitätsbarrieren auf dem Arbeitsmarkt. Eine Vielzahl von problematischen Themen werden zum Sommer als Bericht veröffentlicht. Obwohl tausende Arbeitnehmer grenzüberschreitend arbeiten gibt es noch eine Vielzahl von Hürden aus den Bereichen Steuer- und Sozialrecht, die es zu überwinden gilt. Auch ist die Anerkennung von Berufsausbildungen weiterhin ein ungeklärtes Thema der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.

Kooperation mit anderen Grenzregionen sowie die Finanzierung grenznaher Aktivitäten durch die nationalen Stellen wurden diskutiert.

„Trotz der vielen guten Ergebnisse gibt es weiterhin viel für uns zu tun“, so Vorsitzender Hans Philip Tietje, der seit April der Region vorsteht. Gemeinsam mit seinem Stellvertreter, Kreispräsident Eckhard Schröder will er die Themen anpacken, die der Bevölkerung Schwierigkeiten bereiten.

 


Infocenter

Informationen für Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Behörden zu Steuer, sozialer Sicherung und Arbeitsmarkt auf: www.pendlerinfo.org

Publikationen

zur Publikationsübersicht

 

Unter Nachbarn

"Unter Nachbarn" ist das Best-Of aus den vier Partnerzeitungen: Der Nordschleswiger, Flensborg Avis, JydskeVestkysten und den sh:z-Zeitungen.

RSS-Feed "Unter Nachbarn"