Rounded Rounded

KulturDialog

Das Antragsformular und weitere Formulare finden Sie hier.

Materialien von Veranstaltungen finden Sie hier.

Das Projekt KulturDialog

Das Projekt KulturDialog ist ein INTERREG 4A Projekt mit einer Laufzeit von 3 Jahren (01.04.2011-31.12.2013). Das Projekt deckt folgende Bereiche ab:

  • Kulturpool in Höhe von jährlich rund 215.000 EUR/1,6 Mill. DKK
  • Unterstützung der Etablierung einer gemeinsamen grenzüberschreitenden Kulturregion
  • Grenzüberschreitende Vermarktung der Kultur und der kommenden Kulturregion unter der Bezeichnung Kulturfokus.

Der Kulturpool

Dem Kulturpool stehen jährlich Gelder in Höhe von rund 215.000 EUR zur Verfügung. Kulturakteure können Anträge für grenzüberschreitende Kulturaktivitäten an den Kulturpool einreichen, wenn diese folgende Voraussetzungen erfüllen:

    • Das Projekt muss in Zusammenarbeit mit mindestens einem deutschen und einem dänischen Partner durchgeführt werden.
    • Das Projekt muss Aktivitäten auf beiden Seiten der Grenze beinhalten oder zumindest ein gleichwertiges Interesse wecken.
    • Das Projekt darf kein kommerzielles Ziel verfolgen.
    • Das Projekt darf keine weitere EU-Förderung erhalten.
    • Das Projekt muss sich nach den Verordnungen und Leitlinien des INTERREG 4 A-Programmes Syddanmark-Schleswig-K.E.R.N. richten.

Gemeinsame grenzüberschreitende Kulturregion

Eine zweite Säule des Projektes KulturDialog ist die Unterstützung bei der Etablierung einer gemeinsamen grenzüberschreitenden Kulturregion.

Die Stadt Flensburg, die Kreise Schleswig-Flensburg und Nordfriesland sowie die 4 dänischen Kommunen planen, gemeinsam eine Kulturregion Sønderjylland-Schleswig zu schaffen. Grundlage soll ein Vertrag mit festgesetzten Zielen und Vorgaben sein.

Der Prozess wird vom Projekt Kulturdialog in Kooperation mit  der "Kulturvereinbarung Sønderjylland" durch Veranstaltungen, Sitzungen und Marketingmaßnahmen unterstützt.

Grenzüberschreitende Vermarktung der Kulturangebote

Der dritte Zweig des Projektes KulturDialog ist die Vermarktung der Kulturangebote in der Region Sønderjylland-Schleswig unter der Bezeichnung Kulturfokus. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit der "Kulturvereinbarung Sønderjylland"

Kulturakteure sollen auf einem Internetportal grenzüberschreitend die Möglichkeit bekommen, ihre Veranstaltungen selber online zu stellen. Auf dänischer Seite unter www.kulturfokus.dk ist dies bereits möglich und Kulturfokus können z. B. Artikel und Fotos übermittelt werden, die dann veröffentlicht werden.

Auf deutscher Seite wird die Internetplattform Kulturfokus.de entstehen. Weitere geplante Marketingmaßnahmen sind:

    • Grenzüberschreitende Annoncierung
    • Zusammenarbeit mit deutschen und dänischen Medien
    • Veröffentlichung von Publikationen
    • Vermarktung der Mikroprojekte

 

Kontakt: KulturDialog Sekretariat 0045-74670501, kulturdialog@region.dk . Einen Flyer zum Projekt finden Sie als PDF- Dokument hier.

Die Kontaktdaten der Fachgruppenmitglieder in den einzelnen Partnerverwaltungen finden Sie hier.

KulturDialog wird mit Unterstützung der regionalen Partner, des dänischen Kulturministeriums, dem Ministerium für Justiz, Kultur und Europa des Landes Schleswig-Holstein und des INTERREG 4A-Programms Syddanmark-Schleswig-K.E.R.N. der Europäischen Union finanziert.

Infocenter

Informationen für Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Behörden zu Steuer, sozialer Sicherung und Arbeitsmarkt auf: www.pendlerinfo.org

Publikationen

zur Publikationsübersicht

 

Unter Nachbarn

"Unter Nachbarn" ist das Best-Of aus den vier Partnerzeitungen: Der Nordschleswiger, Flensborg Avis, JydskeVestkysten und den sh:z-Zeitungen.

RSS-Feed "Unter Nachbarn"